Eiskalt erwischt (Joe Kurtz 1)

Inhalt

Ungerührt wirft Privatdetektiv Joe Kurtz den Mann, der seine Partnerin bestialisch ermordet hat, aus dem Fenster eines Hochhauses, direkt auf das Dach eines Polizeiautos. Diese Rache ist ihm eine Ewigkeit im Knast wert. Zwölf Jahre später wird Joe entlassen. Im Keller eines Porno-Shops eröffnet er sein Detektivbüro. Den ersten Auftrag erhält er von einem Mafiaboss: Er soll den Mord an dem Buchhalter der „Familie“ aufklären. Aber Joe findet viel zu viel heraus. Bald ist er auf der Flucht vor einer Meute aus sadistischen Drogenhändlern, wahnsinnigen Auftragskillern und korrupten Bullen – und in kürzester Zeit stapeln sich in Buffalos Hinterhöfen die Leichen.

Stephen King: »Vor Dan Simmons habe ich Ehrfurcht.«

Produktion

Foto: Guido Iannuzzi

Sprecher: Carsten Wilhelm

Homepage: http://carstenwilhelm.com/
Carsten Wilhelm ist bekannt als Stimme in zahlreichen TV Dokumentationen und Werbefilmen namhafter Unternehmen. Als Sprecher ist er auch präsent in Hörspielen öffentlich-rechtlicher Sendeanstalten und als deutsche Stimme in zahlreichen bekannten Computerspielen. Spätestens seit Beginn der Tesseract-Reihe von Tom Wood und der Joe-Kurtz-Serie von Dan Simmons ist er aus dem Hörbuchbereich nicht mehr wegzudenken.

Autor: Dan Simmons

Homepage: http://www.dansimmons.com/
Dan Simmons wurde 1948 in Illinois geboren. Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Englischlehrer, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Simmons ist heute einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Seine Romane "Terror", "Die Hyperion-Gesänge" und "Endymion" wurden zu internationalen Bestsellern. Der Autor lebt mit seiner Familie in Colorado, am Rande der Rocky Mountains. "Dan Simmons schreibt wie ein Gott! Ich kann kaum sagen, wie ich ihn beneide." - Stephen King

Stichwörter