Die Clans von Tokito – Lotus und Tiger

Inhalt

Tokito – Stadt aus Blut und Schatten

In der Megastadt Tokito herrscht das Gesetz der Clans. Nur wer für einen der sechs Clanfürsten arbeitet, hat die Chance zu überleben.
Die rebellische Erin hat ihren Job beim Lotusclan verloren und ist nun schutzlos. Als sie auf der Straße verschleppt wird, lässt sie sich auf einen Deal mit einem Dämon ein, um ihr Leben zu retten. Der Dämon verleiht ihr übernatürliche Kraft, versucht aber auch, die Kontrolle über Erin zu erlangen.
Als eine Mordserie Tokito erschüttert und Erins beste Freundin Ryanne verschwindet, setzt Erin alles daran, den Mörder zu finden. Aber ist es wirklich bloß ein Wahnsinniger, den sie jagt? Oder ist sie einer gefährlichen Verschwörung auf der Spur? Und was für ein Spiel bei all dem spielt ihr Dämon?

Regie: Anna-Lena Kühner

Produktion

Foto: privat

Sprecher: Stephanie Preis

Homepage: https://www.stephanie-preis.de/
Ihre vielseitige Stimme wird gerne für Image- und Erklärfilme, Funk-Werbespots und im Synchronbereich gebucht. Ihre besondere Leidenschaft ist aber das Sprechen von Hörspielen und Hörbüchern, bei welchen sie mit ihrer wandlungsfähigen Stimme in viele verschiedene Rollen schlüpft. Stephanie Preis lebt in der Nähe von Erlangen, ist aufgrund Ihres Jobs aber in der ganzen Republik unterwegs.  

Foto: privat

Autor: Caroline Brinkmann

Homepage: https://www.carolinebrinkmann.com/
Caroline Brinkmann ist eine deutsche Schriftstellerin. Ihre Bücher umfassen die Genres Humor, Fantasy und Science Fiction. Schon in ihrer Schulzeit vergrub sie ihre Nase nur allzu gerne in Büchern und entdeckte mit Harry Potter ihre Liebe zur Phantastik. Während des Studiums begann sie schließlich an eigenen Projekten zu arbeiten, bis 2014 ihr Debüt veröffentlicht wurde. Seitdem gehört das Schreiben als fester Bestandteil zu ihrem Leben.

Stichwörter