Die Mädchenwiese

Inhalt

Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. auch hier ein Mädchen verschwindet, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.

Produktion

Foto: Wilhelm Betz

Sprecher: Omid-Paul Eftekhari

Homepage: http://sprecher-omid.de/
Omid-Paul Eftekhari wurde 1975 in Isfahan/ Persien geboren und ist seit 1980 in Deutschland aufgewachsen. Nach dem Studium der Kunstgeschichte in Marburg und Münster mit Schwerpunkt der Architektur und Skulptur des Mittelalters und der Renaissance erlernte Omid-Paul Eftekhari das Handwerk des Steinmetz/Steinbildhauers und war viele Jahre als Restaurator tätig. Irgendwann jedoch zog es ihn unaufhaltsam in Richtung des Sprecherfaches und er organisierte sich seine Sprecherausbildung selbst, indem er zahlreiche Seminare und Workshops besuchte, immer noch kontinuierlich Unterricht nimmt und beständig an seinem großen Ziel, der Sprechertätigkeit, arbeitete. Seit März 2017 ist Omid-Paul Eftekhari nun selbstständig und seine Stimme ist in Hörbüchern, Hörspielen, Kurzgeschichten und Lesungen zu hören.

Foto: Bianca Krause

Autor: Martin Krist

Homepage: http://www.martin-krist.de/
1971 geboren, arbeitete Martin Krist zunächst als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller in Berlin tätig und veröffentlichte in unterschiedlichen Genres Bücher. Nach dem Verfassen diverser Biografien, z.B. über die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido und die Grunge-Ikone Kurt Cobain sowie zahlreichen anderen Buchprojekten, konzentriert er sich seit 2005 auf Krimis und Thriller.

Stichwörter