Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 15.November 2020

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Kunden des Web-basierten Shops unter den Domains www.ronin-hoerverlag.de (im Folgenden als „Shop“ bezeichnet).

Ihr Vertragspartner (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) ist:
Ronin Hörverlag
Omondi UG
Heusteg 47
90156 Erlangen
Deutschland

Amtsgericht Fürth HRB 13227
Geschaftsführer: Stanley Schafer

Email: info [at] ronin-hoerverlag.de

Der Verkäufer erbringt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Alle Angebote des Shops können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

§ 1 Beschreibung der Dienstleistung

Der Kunde kann über den Shop E-Books, digitale Audio-Aufnahmen, Bücher und CDs mitsamt etwaig begleitendem Text- und Bildmaterial erwerben (im Folgenden als „Produkte“ bezeichnet). Die Produkte können durch den Kunden im Shop ausgewählt, einem virtuellen Warenkorb hinzugefügt und anschließend gekauft werden. Die digitalen Produkte sind ausschließlich per Download erhältlich, die materiellen Produke (Druckerzeugnisse und CDs) hingegen ausschließlich per Versand.

§ 2 Kaufvorgang und Vertragsschluss

Der Kunde kann aus dem Produktangebot des Verkäufers auswählen. Sobald sich ein oder mehrere Produkte im Warenkorb befinden, gelangt der Käufer über die Schaltfläche „Zur Kasse“ zur Seite „Mein Warenkorb“. Dort gibt der Käufer seine E-Mail-Adresse ein und gibt anschließend durch Anklicken einer der Schaltflächen „Jetzt kaufen“ oder „Jetzt kaufen und mit PayPal Express zahlen“ ein verbindliches Angebot ab, die zu diesem Zeitpunkt im Warenkorb befindlichen Produkte zum angegebenen Endverkaufspreis zu erwerben.

Die Kaufabwicklung erfolgt ausschließlich auf Deutsch. Sie erhalten hier die Möglichkeit die AGB abzurufen und zu speichern. Den Vertragstext werden wir Ihnen bei Vertragsschluss per E-Mail zusenden. Sie können im Eingabeprozess jederzeit Eingabefehler erkennen und einfach berichtigen. Zum Teil sind Eingabefelder mit Plausibilitäten hinterlegt, die Sie vor falscher Eingabe schützen.

Mit der Zahlungsanweisung des Kunden nimmt der Verkäufer das Angebot an, und der Kaufvertrag kommt zu Stande.

Die Zahlung wird per Zahlung auf Rechnung oder über einen externen Zahlungsdienstleister (PayPal, SumUp, Amazon) durchgeführt. Der Käufer weist die Zahlung an, indem er auf der Website des Zahlungsdienstleisters nach erfolgter Anmeldung und/oder Eingabe der erforderlichen Zahlungsdaten auf die Schaltfläche „Jetzt zahlen“ (oder gleichbedeutend) klickt.
Der Verkäufer bestätigt dem Kunden seinen Kauf unverzüglich per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die der Kunde zuvor auf der Seite „Mein Warenkorb“ eingegeben hat. In dieser E-Mail erhält der Kunde einen Link, mit dem er über die aktuelle Sitzung im Shop hinaus auf die Downloads zu den erworbenen digitalen Produkten zugreifen kann.
Nach der erfolgten Zahlung wird der Kunde in den Shop zurückgeleitet, wo die gekauften, digitalen Produkte unmittelbar zum Download bereit gestellt werden. Die materiellen Produkte werden auf dem Postweg zugestellt.

Der Download-Link sowie der auf der Seite „Meine Downloads“ angezeigte persönliche Download-Code dürfen nur durch den Kunden selbst verwendet und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Der Kunde kann die erworbenen, digitalen Produkte bis zu 30 Tage nach Abschluss des Kaufvertrages bis zu drei Mal herunterladen, wobei der Kaufvertrag als durch den Verkäufer erfüllt gilt, sobald das Produkt erstmalig erfolgreich heruntergeladen wurde.

Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Kaufvorgangs nicht mehr abgerufen werden.

§ 3 Zahlung

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlarten zur Verfügung:

PayPal Plus
Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kreditkarte über PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Lastschrift via PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnung via PayPal
Wenn Sie die Zahlungsart Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier.

Amazon Pay
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Amazon noch vor Abschluss des Bestellvorganges in unserem Online-Shop weitergeleitet. Um über Amazon den Bestellprozess abwickeln und den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Dort können Sie die bei Amazon gespeicherte Lieferadresse und Zahlungsmethode wählen, die Verwendung Ihrer Daten durch Amazon und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Anschließend werden Sie zu unserem Online-Shop zurückgeleitet, wo Sie den Bestellvorgang abschließen können. Unmittelbar nach Versendung der Ware fordern wir Amazon zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch Amazon automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

§ 4 Preise

Die im Shop angezeigten Preise sind Endpreise. Liefer- oder Versandkosten fallen nicht an. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist in den Preisen enthalten.

§ 5 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Für digitale Produkte stimmen Sie weiterhin ausdrücklich zu, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags begonnen wird. Mit Beginn der Ausführung erlischt Ihr Widerrufsrecht.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ronin Hörverlag, c/o Omondi UG, Heusteg 47, 91056 Erlangen, Deutschland, E-Mail info [at] ronin-hoerverlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

§ 6 Nutzungsrechte

Der Verkäufer räumt dem Kunden das nicht ausschließliche, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht ein, die erworbenen Produkte beliebig oft für seine persönlichen, nicht kommerziellen Zwecke zu speichern, zu kopieren und anzuhören bzw. anzusehen.

Jede weitergehende Verwendung, die über die im vorstehenden Absatz eingeräumten Rechte hinausgeht, ist nicht gestattet. Insbesondere eine kommerzielle Nutzung und Verbreitung der Produkte ist nicht zulässig.
Der Kunde hat bei der Nutzung der erworbenen Produkte die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Bestimmungen des deutschen Urhebergesetzes (UrhG) zu beachten.

§ 7 Gewährleistung

Für alle im Shop angebotenen Produkte bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

§ 8 Sonstiges

Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sonstige Absprachen haben keine Gültigkeit. Der Vertrag unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) sowie etwaiger sonstiger zwischenstaatlicher Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.