Arcurus Gate 1

Inhalt

Adam ist der erste Mensch. Er ist wirklich der erste, der die 184 Parsec lange Reise übersteht und noch seinem Namen kennt.

Fuck! Was soll der Scheiß! Er hat bei dieser abgefahrenen Nummer nicht freiwillig mitgemacht! Sein Gastgeber, dieser Wichser, hat mit ihm, aufgrund diverser charakterlicher Besonderheiten, keine schlechtere Wahl treffen können.

Die Geschichte über eine Reise … ähm … so ein Drecksding, das einen ganz woanders hinbringt.

Das Arcurus Gate ist auch die Geschichte über ein ganz besonderes Sternentor. Es ermöglicht Verbindungen zwischen den Welten und katapultiert die Erde aus dem Jahr 2020 in eine unbekannte Zukunft.
Wir wissen jetzt nicht alleine zu sein. Vermutlich wären wir es lieber geblieben…

Produktion

Foto: privat

Sprecher: Christopher Kussin

Homepage: https://www.christopher-kussin.de/
Nach einer Tätigkeit als Informatiker begann Christopher Kussin als Sprecher für Hörspiele, Film- und Seriensynchronisation aber auch als Off-Stimme für Dokus und Werbung zu arbeiten. Auch im Bereich der Computerspiele ist er fester Bestandteil bekannter Titel. Seit 2019 hat er auch im Hörbuchbereich Fuß gefasst. Mit „Im Krieg“ gibt er sein Debüt auf der Bühne der großen Hörbücher.

Foto: privat

Autor: Thariot

Homepage: http://www.thariot.de/
Thariot hat eine Schwäche für spannende Geschichten. Bereits als Fünfzehnjähriger begann er mit dem Schreiben, vor allem Kurzgeschichten, bis er dann in 2009 die Arbeit an seinem ersten Buch startete. Thariot, in seinem letzten Leben von Beruf IT-Manager, ist ein Bildermensch. Er hat die Fähigkeit, Bilder schnell in Wörter zu übersetzen, und kann es nicht lassen, darüber zu schreiben. Bislang sind dabei über dreißig Science-Fiction-Bücher herausgekommen. Wenn er nicht schreibt, lebt er mit Familie und Dackel auf Malta.

Stichwörter