News

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!

Schon gewusst, dass dieser Feiertag aus den USA stammt? – Aber wie ist dieser Feiertag eigentlich nach Deutschland gekommen?
Die Antwort bekommst du am Ende! 😉

Jetzt stelle ich dir erst einmal unsere Top 10 Hörbücher vor, die du am Muttertag hören kannst – und warum sie perfekt als Geschenk für deine Mama herhalten können, egal, wie sie so tickt!

Denn du erlebst hier außergewöhnliche Frauen, die trotz mieser Umstände zu Heldinnen werden … im Weltraum, auf einem fremden Planeten oder in deiner direkten Nachbarschaft, Gegenwart, Vergangenheit oder in 10 000 Jahren!

Falls du noch ein Geschenk suchst: bei uns im Shop bekommst du 30% Rabatt 😉

Los geht’s mit unseren Powerfrauen:

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Ein Titel, der Mutterschaft und Frauenpower auf ein völlig neues Level hebt!
Warum? Der gefeierte Debütroman LAST HUMAN von Zack Jordan erzählt die Story einer rebellischen Teenagerin – eine symphatische Außenseiterin namens Sarya, die mit ihrer Andersartigkeit struggelt … aber auf die bedingungslose Liebe einer Mutter zählen kann, die ein bisschen bevormundend ist. Saryas Mutter ist aber eine riesige, intergalaktische Spinne! Eine blutrünstige Jägerin à la ALIEN! Und Sarya selbst … naja, leider der letzte Mensch des Universums. Die Menschheit wurde vor langer Zeit ausgelöscht und ist nur noch eine peinliche Erinnerung innerhalb einer super fortgeschrittenen Alien-Gemeinschaft … mehr Außenseiterin geht nicht! Die große Frage: Schafft es der Autor, interspeziale Mutterliebe und eine waschechte Coming of Age Story mitreißend zu erzählen?

Antwort: JA! Die Gefühle sind real … Gelesen von Cornelia Schönwald, sind die Szenen zwischen der Spinnenmutter und Sarya meine absoluten Highlights. Aber auch die coolen Entwicklung von Sarya zu einer Bad Ass-Planetenwanderin hat mich fasziniert! So macht SciFi Laune!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Warum ist DAS HOLLÄNDERHAUS von Pulitzer Preisträgerin Ann Patchett eine Ode an unsere lieben Mütter? Die beiden Mütter in diesem Drama könnten nicht verschiedener sein, aber aus Liebe zu ihren Kindern tun sie die verrücktesten, unverständlichsten Sachen. Sie machen Fehler – weil sie auch nur Menschen sind. Die eine ist überpräsent, die andere fehlt komplett – und zwei Kinder, Maeve und Danny, leiden darunter.
Es ist ein Familiendrama, das sich über fünf Jahrzehnte zieht – mit einer derart feinen Figurenzeichnung, dass man selbst mit dem klassischen “Bösewicht”, der Stiefmutter, Mitleid haben kann. Die schmeißt Meave und Danny aus dem Haus … einen Tag nach der Beerdigung ihres Vaters! Ihre Mutter hat sie früh verlassen. Die Konsequenzen davon verfolgen Maeve und Danny bis ins Erwachsenenalter. Und bis heute hocken die Geschwister vor ihrem alten Zuhause, dem Holländerhaus. Denn eigenartigerweise verbindet es alles, was ihnen genommen wurde.
Vater, Mutter, Erbe und ihre Zukunft – so zumindest sieht es Maeve und kann die Vergangenheit nicht loslassen. Die beiden Geschwister reden dann über Dinge, die nie wieder kommen werden, anstatt nach vorne zu blicken. Und zunehmend belastet das ihre Beziehung zueinander und zu anderen Menschen … Kriegen sie es hin, nach vorne zu blicken und zu verzeihen?
DAS HOLLÄNDERHAUS wird vom großartigen Uve Teschner gelesen, dessen intensive, aber zugleich doch sanfte Stimme dich in jeden einzelnen Charakter hinein fühlen lässt.

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Gerade wurde noch auf sie geschossen, plötzlich erbt die Frau ein Drittel der Milchstraße! Ich präsentiere Jael Rasmus Wang: Die coolste Prinzessin des Universums! Sie zeigt, wie starke Frauenfiguren richtig gemacht werden! Thariot gibt in diesem Titel einfach alles: NOMADS – KINDER DER 1000 SONNEN hat viele Parallelen zu “Dune – der Wüstenplanet”.
In 40.000 Jahren herrschen Konzerne wie mächtige Götter über die Milchstraße – vielleicht sogar mächtiger und reicher als Elon Musk. Jael, die Tochter des CEOs des Rasmus Wang Konzerns versteckt sich auf einem “Privat-Planeten”, einem tatooine-artigen Wüstenhaufen im Nichts.
Erst der Tod ihres Vaters lockt Jael aus ihrem Versteck – und mitten in ihr Verderben hinein. Jael verabscheut Luxus und will nur ihre Ruhe haben – doch genau das Gegenteil tritt ein. Sie erbt ein Milliarden-Imperium und jeder will ihr an den Kragen!
Jaels Gesicht ist durch eine Narbe entstellt – damit untergräbt Thariot gekonnt das Klischee einer Model-Protagonistin. Super!
Oh, und eine Alien-Invasion findet auch noch statt – ich will hier nicht verraten, wie das mit Jael zusammenhängt, aber bei DER Menge an Alien-Attacken, die ich in meinem Leben schon gesehen habe, sticht dieser Angriff absolut heraus! Unfassbar, wie Thariot es nach dutzenden SciFi-Titeln immer noch schafft, zu überraschen! Tim Gösslers tiefe, klare Stimme ist angenehm zu hören und begleitet dich durch diesen Wahnsinnstripp!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Sicherlich sehr düster für den Muttertag, aber ein glänzendes Beispiel für eine Powerfrau, die mit dummen Macho-Männern und einer Menge anderen Klischees den Boden unter sich aufwischt!
Martha Aguilera ist die beste Journalistin Madrids; ihre Storys hauen rein und werden von Tausenden verschlungen. Dann die alles verändernde Nachricht: Krebs – im Endstadium. In einer Panikreaktion verkauft sie alles, was sie hat, kündigt ihren Job … doch dann kommt ihr zu Ohren, dass ein Vergewaltiger freigelassen wurde. Ein Verfahrensfehler. Gleichzeitig lernt Martha die blutjunge Prostituierte Nicoleta aus Rumänien kennen, deren Freiheit und Träume zwischen einem brutalen Zuhälter und einer Nase Koks verpufft sind.
Nicht sofort, aber allmählich wird Martha klar, wie sie all diesen Menschen helfen kann … und greift zur Waffe: Talion … Auge um Auge, Zahn um Zahn.
DIE GERECHTE ist ein Thriller über eine dunkle Rächerin, außerdem eine tragische Story über ein fremdbestimmtes Leben sowie ein fehlerhaftes Justizsystem. Auch mit an Bord: Eine Inspectora, Witwe und maßlos überforderte Mutter namens Daniela Gutiérrez, die die mordende Hauptfigur aufhalten muss, obwohl sie sie recht gut verstehen kann – ihr eigener Mann wurde brutal ermordet …
Sprecherin Sandrine Mittelstädt ist die perfekte Besetzung für diesen Thriller, der die Story von gleich zwei starken, modernen Frauen erzählt. Der Autor Santjago Diaz führt eindrucksvoll vor, wie faszinierend intelligent geschriebene Frauenhelden sind und dass wir mehr davon brauchen!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!In WAS DAMALS GESCHAH von Lisa Jewell flammt der Geist des Muttertags gleich mehrmals auf. Das ist der perfekte Titel für dich, wenn du auf bittersüße Puzzle-Geschichten stehst, in denen drei Frauen zu Heldinnen ihres Schicksals werden! Dich erwartet ein spannendes Drama, das vor zuviel Vertrauen warnt und dir einen kraftvollen Moment und Charakter nach dem anderen liefert – wie etwa eine zweifach alleinerziehende Mutter, die in Frankreich auf der Straße landet. Ohne Geld. Ohne Freunde. Aber sich täglich ein minimales Maß an Würde und Hygiene bewahrt, wenn sie sich mit ihren Kindern in die Duschen eines Strandhotels schleicht … für mich eine derart beeindruckende Frau, dass ich ihre Kapitel bis zum Ende nicht schnell genug verschlingen konnte!
Libby erbt mit 25 eine Villa in Chelsea, London und damit den Schlüssel zu ihrer von Gewalt geprägten Vergangenheit.
WAS DAMALS GESCHAH ist eine Tragödie, die das Leben schreibt – aber am Ende eine Liebeserklärung an die Familie und an die stärksten Menschen unter uns bleibt: Mütter, die ihre Kinder beschützen!
Wer die britische Bestsellerautorin Lisa Jewell kennt, der weiß, dass ihre Romane folgende Elemente meisterlich verknüpfen: Eine verwinkelte Story aus mehreren Perspektiven, die auf den ersten Blick kaum etwas miteinander zu tun haben, aber Stück für Stück ein fertiges Puzzle ergeben. Eben dieses Raten und Kombinieren, irgendwo im Hinterkopf, während man gebannt der virtuosen Stimme von Sandrine Mittelstädt lauscht … das alles macht WAS DAMALS GESCHAH zu einem Hörerlebnis, das du nicht eben mal nur kurz fünf Minuten einschaltest.
Ein Pageturner in Audioform!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!

Das absolute Feel-Good Hörbuch für den Muttertag mit der Extraportion Humor und Romance … EX TALK! Shay ist die liebenswerteste Lokalradio-Redakteurin aller Zeiten und verdammt gut in ihrem Job. Da ist der puren Perfektionistin ihr groß gewachsener (attraktiver) Kollege und Reporter-Wunderknabe Dominic ein echter Dorn im Auge. Alles scheint ihm zu gelingen. Aber schnell wird aus Abneigung Neugierde … und aus Neugierde Begierde. Vor allem, als die beiden wegen ihrer leicht entzündlichen Chemie einen sehr merkwürdigen Podcast moderieren müssen. Shay ist eine toll geschriebene Frauenfigur aus dem echten Leben; ein Girl next Door, das man leicht ins Herz schließt, mit dem Gefühl, sie schon lange zu kennen …
Sie ist zuweilen ein wenig lost – so jemand, der die letzte Treppenstufe übersieht oder spontan einen Hund adoptiert, weil er süß guckt.
Anfang 30, jongliert sie halsbrecherisch mit Privat-, Liebes- und Arbeitsleben – eine waschechte Millennial eben. Nicht alles gelingt ihr, vieles endet in einer Katastrophe, und sie grübelt zu viel. Sie denkt, dass sie sich irgendwie nur durch’s Leben mogelt – obwohl das Gegenteil der Fall ist!
Ernsthaft! EX TALK ist ein Hörbuch, dass Laune macht. Und es eignet sich mega gut als Geschenk für Freunde, die Liebeskummer haben. Oder einfach einen Lacher brauchen … die Story passt in jede emotionale Kerbe! Schräge Nebenfiguren und Situationskomik, die von Sprecherin Anna Röser hervorragend inszeniert werden!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Geballte Frauenpower, fragwürdige Detektivarbeit und Spannung bis in die Haarspitzen gibt’s in DER 1.MORD! Der Muttertagstitel für Krimifans!
Erdacht von Bestsellerautor James Patterson, der in den USA schon lange als lebende Autorenlegende gilt, erfreut sich die Reihe über den sogenannten Club der Ermittlerinnen weltweit unfassbarer Beliebtheit. Der 1. Mord ist aber nur der Auftakt zu einer Buchreihe mit 16 Teilen, von denen es die ersten beiden Bände beim Ronin Hörverlag als Hörbuch gibt, eingesprochen von Netflix-Synchronsprecherin Cornelia Schönwald.
Und was habe ich mir eigentlich dabei gedacht, einen Crime-Thriller auf die Liste zu setzen, in dem ein Serienkiller Ehepaare in ihrer Hochzeitsnacht ermordet?
Naja, weil der Roman nicht eine, nicht zwei, auch nicht drei sondern VIER völlig unterschiedlich geschriebene Protagonistinnen hat, mit denen man sich je nach eigener Vorliebe identifizieren kann! Die Kapitel sind rasant geschrieben und so kurz gehalten, dass keine Langeweile aufkommt.
Die vier Frauen Lindsay, Jill, Claire und Cindy stehen alle irgendwie durch die Mordserie des “Honeymoon-Killers” in Verbindung – und wachsen unter dieser Todesgefahr als Freundinnen für’s Leben zusammen. Mit aller Kraft arbeiten sie zusammen, um den durchgeknallten Psycho aufzuhalten. Interessant: Sie driften dabei immer mehr in eine moralische und rechtliche Grauzone ab. Hier ist für Konflikt gesorgt, wenn die Kollegen einem Steine in den Weg werfen. Und irgendwann wird wird der “Honeymoon-Killer” auch noch auf Lindsay aufmerksam!
Was die Handlung erst richtig großartig macht, ist, wie sich die vier in ihren männerdominierten Berufsfeldern jeden Tag beweisen müssen – ob als Kommissarin, Pathologin, Reporterin oder Staatsanwältin! Für schöne Charakter-Momente ist auch viel Platz … wenn du auf Sitcoms wie “Friends” stehst, so wie ich, dann wirst du die teils zum Brüllen komischen Bar-Unterhaltungen zwischen den Freundinnen lieben!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Ähm, ´ne Zombie-Apokalypse zum Muttertag?
Zumindest hat mir das Hollywood so beigebracht – ANNO INITIUM I: DIE GESTRANDETEN krempelt das typische Bild um … und zwar ordentlich!
Dinko Skopljak verlegt die klassische Zombie-Pandemie in seinem Horror-Thriller DIE GESTRANDETEN von den USA ins Mittelmeer, auf eine kleine, aber feine Insel mit Palmen und Sandstränden. Auf die flüchtet sich eine bunte Gruppe Überlebender … Urlaubsstimmung garantiert! Naja, wenn da nicht die Untoten wären!
Und dann nehmen Figuren wie Waltraud und Franca die sprichwörtliche (und auch echte) Schrotflinte in die Hand. Es sind “alltägliche” Frauen, die durch die mordsgefährliche Situationen, Stress und Druck über sich hinauswachsen und zu Heldinnen werden. Unique: Das Hörbuch ist komplett gegendert, was für noch mehr Identifikation sorgt! Anstatt dem “Überlebenskämpfer” mit männlicher Assoziation haben wir “Überlebenskämpfende”, was alle Geschlechter einschließt.
Apropos: Das Hörbuch wird rasant und eindringlich von zwei echten Gold-Sprecher:innen eingelesen: Uve Teschner, den man aus dem THE WALKING DEAD-Hörspiel kennt und Vera Teltz, die sogar eine Synchronrolle in der Serie hat.
Ich kenne keine Zombie-/Survival-Story, die Frauen so viel Raum bietet, das Ruder an sich zu reißen, um mal einfach so richtig BADASS zu sein. Allerdings nicht dermaßen übertrieben wie Milla Jovovich in den Resident Evil-Filmen.
Bleibt nur zu hoffen, dass Dinko Skopljak hier einen Trend setzt – denn die sagenhafte ANNO INITIUM REIHE zeigt, wie gut dem Zombie-Genre der moderne, woke Anstrich tut!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!DAS GEHEIMNIS DER SEELENSCHIFFE von Robin Hobb wurde von George R.R. Martin über alle Maßen gelobt – und das will was heißen! Immerhin platzt auch “Das Lied von Eis und Feuer” bzw. die HBO-Serie Game of Thrones beinahe vor Powerfrauen – genauso wie die Seelenschiff-Reihe … und davon kann es am Muttertag schließlich gar nicht genug geben!
Robin Hobb musste, als sie in den 90ern mit dem Schreiben anfing, ironischerweise ein Pseudonym annehmen, weil weibliche Autoren damals einen schweren Stand hatten. Heute wird dieses Problem zwar angegangen, doch es ist leider noch nicht aus der Welt geschafft.
Arya, Cersei, Brienne von Tarth – diese Art mächtiger Frauen mit Einfluss gibt es in der riesigen, historisch angehauchten Fantasy-Welt in Teil 1 der Reihe – DIE HÄNDLERIN – ohne Ende. Und neben Piraten, Sklavenhändlern und Drachen sind sie sogar die Highlights!
Eine dieser Frauen muss sich aber erst selbst finden. Althea wird nach dem Tod ihres Vaters um ihr Erbe betrogen: Das unvergleichlich mächtige Seelenschiff Viviace geht an ihren skrupellosen Schwager. Seelenschiffe sind aus magischem, seltenem Hexenholz gebaut, welches nach dem “Erwachen” ein Bewusstsein entwickelt – ebenso wie ein starkes Band zu seiner Familie. Das Erwachen findet statt, wenn drei Familienmitglieder auf dem Schiff den Tod gefunden haben … danach hängt es von Kapitän oder der Kapitänin ab, ob Viviace Glück oder Unglück bringen wird …
Matthias Lühn spricht das Hörbuch mit dem langem Atem und der Vielseitigkeit eines geborenen Geschichtenerzählers – und fesselt dich so ab der ersten Szene an!

Hörbuch-Empfehlungen zum Muttertag!Kennst du den Ausdruck: “Hinter jedem mächtigen Mann steht eine noch mächtigere Frau?” Das wäre ein prima Untertitel für WAFFENSCHWESTERN!
Mit den Frauen in der Fantasy-Welt vom britischen Bestseller-Autor Mark Lawrence ist wirklich nicht zu spaßen … aber ihre Storys machen unheimlich Spaß!
Ein Assassinen-Kloster regiert die Welt aus dem Schatten heraus – und das seit Jahrhunderten. Manipulation, Intrigen und Morde bringen ganze Königreiche zu Fall.
Die Nonnen sind meisterhafte, elegante Killer, die keine Gnade zeigen.
Ausgerechnet in diesem Kloster landet das Mädchen Nona … nachdem sie mit 8 Jahren einen Mord begeht!
Der wird sie trotz der “Flucht” ins Kloster lange nicht loslassen … denn die mächtige Adelsfamilie des Mannes, den Nona tötete, will Rache!

Ich hätte gerne eine Actionfigur von Nona mit ihren coolen Klingen. Und wünsche mir, dass es in Zukunft mehr solcher Geschichten im Fantasy-Setting gibt … und ich meine nicht nur Nebenfiguren, die den männlichen Protagonisten höchstens mal die eine oder andere Szene klauen – sondern Frauen, die eine fantastische Geschichte wie diese hier komplett alleine tragen!
Stephanie Preis ist die ideale Besetzung für das Hörbuch. Man merkt, wie sie Szene für Szene in Nonas komplizierter Entwicklung vom unsicheren Kind zur willensstarken Todesamazone ihre volle emotionale Bandbreite auspackt!

Ich hoffe, dir haben meine Empfehlungen gefallen! Und wie versprochen, gibt’s jetzt die Auflösung, wie der Muttertag in Deutschland landete:

Und zwar durch die Blumenindustrie! Umso verwunderlicher, dass der Muttertag nie auf einen Arbeitstag fällt … :/ 

Und, wie verbringst du den Muttertag? 🙂 Und was für Hörbücher muss man heute hören? Ich bin gespannt 🙂

Meine Tipps gibt’s für dich wahlweise auf Audible, im Streaming auf Spotify, AppleMusic, Bookbeat oder Storytel. Und natürlich auch als Download in unserem Shop!

Dein Anton 

P.S: Denk dran, es gibt noch für kurze Zeit 30% Rabatt bei uns im Shop 😉

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt