Hexenkessel (Freak City 1)

Inhalt

Willkommen im Hexenkessel. Willkommen in Freak City.
Die zehnteilige Thrillerreihe entführt den Hörer in das düstere und gefährliche New York.
Und der spannende Auftakt der neuen Serie gibt die hohe Schlagzahl vor:

„UND ICH SAGTE NOCH: DAS WIRD BLUTIG. VERDAMMT, ER WOLLTE NICHT HÖREN.“
Patsy und Milo wollen an das große Geld. Doch nicht nur der rechtmäßige Besitzer hat was dagegen, sondern auch ein Mörder, der seit Wochen eine blutige Spur durch die Stadt zieht.
Pearl, Ermittler wider Willen, muss indes eine Broadway-Diva aufspüren. Doch bald gerät er selbst ins Visier.

»Martin Krist steigt hinab in die dunkelsten Hinterhöfe New Yorks – Freak City ist dirty, rough und vor allem: wahnsinnig spannend!« Judith Arendt

Produktion

Foto: Pierre Uebelhack

Sprecher: Stefan Lehnen

Stefan Lehnen machte seine Ausbildung zum Schauspieler an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Dort unterrichteten ihn u. a. Peter Zadek, Bob Wilson und Peter Stein. Nach der Ausbildung war Stefan Lehnen für vier Jahre festes Ensemblemitglied am Bayerischen Staatsschauspiel. Neben seiner Arbeit am Theater dreht Stefan Lehnen regelmäßig für Film und Fernsehen („Tatort“, „Der Alte“, „Polizeiruf 110“ und vieles mehr). In verschiedenen Studios arbeitet er als Sprecher für Hörbücher und Hörspiele.

Foto: Bianca Krause

Autor: Martin Krist

Homepage: http://www.martin-krist.de/
1971 geboren, arbeitete Martin Krist zunächst als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller in Berlin tätig und veröffentlichte in unterschiedlichen Genres Bücher. Nach dem Verfassen diverser Biografien, z.B. über die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido und die Grunge-Ikone Kurt Cobain sowie zahlreichen anderen Buchprojekten, konzentriert er sich seit 2005 auf Krimis und Thriller.

Stichwörter